Die Explorer-Ansicht

Die Symbolansicht

Die Symbolansicht im Explorer.

In dieser Ansicht werden Diagramme und Ordner als große Symbole dargestellt. Bei Diagrammen wird eine Miniaturvorschau des Diagramms angezeigt, die es Ihnen ermöglicht, das gesuchte Diagramm schneller zu finden.

Details zu einem Element erscheinen nach dem Selektieren im unteren Bereich. Mehr Informationen dazu finden Sie im Abschnitt Diagrammdetails anzeigen.

Das untere Panel zeigt Diagrammdetails an.

Das untere Panel zeigt Diagrammdetails an.

Beim gemeinsamen Arbeiten an Diagrammen im Collaboration Hub haben Sie die Möglichkeit, Kommentare an Diagrammen zu hinterlassen. Ungelesene Kommentare von anderen Mitarbeitern werden Ihnen nach dem Einloggen im Explorer direkt am Diagramm angezeigt:

Ungelesene Kommentare werden ebenfalls in der Symbolansicht angezeigt.

Ungelesene Kommentare werden ebenfalls in der Symbolansicht angezeigt.

Öffnen Sie solche Diagramme im Explorer, um die Kommentare der Kollegen einzuarbeiten. Mehr über die Kommentierungsfunktion im Collaboration Hub erfahren Sie im Kapitel Im Team arbeiten.

Die Listenansicht

Die Listenansicht im Explorer.

In dieser Ansicht werden Diagramme und Ordner als Liste dargestellt. Neben dem Namen werden die Details zu jedem Element angezeigt.

Sortieren nach einer Spalte.

Sortieren nach einer Spalte.

Durch Klicken auf einen Spaltenkopf können Sie die Elemente nach der entsprechenden Spalte anordnen.

Die Listenansicht verwalten

Sie können individuell konfigurieren, welche Diagrammattribute als Spalten in der Tabellenansicht angezeigt werden sollen. Verfügbar sind dabei alle Attribute auf Diagrammebene und die Attribute Revision, letzte Änderung, letzter Autor und Veröffentlicht.

Nehmen Sie die folgenden Schritte vor, um die Listenansicht anzupassen:

  1. Klicken Sie in der Menüleiste Setup und anschließend den Eintrag Allgemeine Konfiguration verwalten. Der entsprechende Dialog öffnet sich.

  2. Im Bereich Explorer können Sie die Tabellenspalten nach Bedarf konfigurieren. Klicken Sie zu diesem Zweck auf Attribut hinzufügen, um ein weiteres Attribut zur Listenansicht hinzuzufügen.

    Hinzufügen weiterer Attribute zur Listenansicht.

    Sie können die Reihenfolge der Attribute mithilfe der Pfeilsymbole anordnen und die Länge sowie die Position der Attributspalte anpassen. Um ein Attribut aus der Listenansicht zu entfernen, klicken Sie auf den Papierkorb-Button.

  3. Klicken Sie auf Speichern, um Ihre Einstellungen abzuspeichern. Die Listenansicht aktualisiert sich mit den von Ihnen konfigurierten Attributen.

Ansicht aktualisieren

Nachdem sich ein Diagramm im Editor verändert hat, indem es beispielsweise unter einem anderen Namen gespeichert wurde, ist die Ansicht im Explorer nicht mehr aktuell.

In diesem Fall wird Ihnen im Explorer ein Dialog angezeigt, mit dem Sie die Ansicht aktualisieren können.

Hinweis zum Aktualisieren der Exploreransicht.

Hinweis zum Aktualisieren der Exploreransicht.

Sie können die Ansicht auch manuell aktualisieren, indem Sie auf den Aktualisieren-Button rechts oben klicken:

../../_images/explorer_refresh.png

Der “Aktualisieren”-Button.

Anzeigen des aktuellen Pfades

Sowohl in der Listen- als auch in der Symbolansicht wird Ihnen der Pfad des Ordners angezeigt, in dem Sie sich gerade befinden. Durch einfaches Klicken auf den Namen eines der Ordner springen Sie dorthin zurück.

In dem folgenden Beispiel springen Sie zum Ordner “Gemeinsame Dokumente” und dessen Inhalt wird angezeigt.

Beispiel: Anzeige des aktuellen Pfades.

Beispiel: Anzeige des aktuellen Pfades.