Den Collaboration Hub in externe Systeme einbetten

Den Collaboration Hub Ihres Arbeitsbereichs können Sie mit Hilfe eines Inlineframes (iframe) in andere Systeme einbetten. Wenn Sie zum Beispiel ein internes wiki oder Dokumentationssystem betreiben, können Sie den Collaboration Hub darin einbinden. Dadurch können Ihre Nutzer die interaktiven Features des Collaboration Hubs im direkten Kontext eines traditionellen Dokumentationssystems, wie zum Beispiel Atlassian Confluence, verwenden.

Falls Sie Microsoft SharePoint verwenden, lässt sich der Signavio Collaboration Hub einfach über einen sogenannten Web Part integrieren.

Wenn Sie den Collaboration Hub per iframe einbinden, gelten dabei die selben Zugriffsvorgaben, wie beim Zugriff über URL:

  • Benutzer, die derzeit mit ihrem Signavio Account angemeldet sind, sehen die Collaboration Hub-Vorschau.
  • Unangemeldete Benutzer, die das zugehörige Collaboration Hub-Zertifikat im Browser installiert haben, sehen das Collaboration Hub (Nur auf dem Software-as-a-Service System möglich).
  • Ohne das Collaboration Hub-Zertifikat oder ein Signavio Log-In zum Arbeitsbereich wird meist ein SSL- Verbindungsfehler anstatt des Collaboration Hubs im iframe angezeigt (Nur auf dem Software-as-a-Service System möglich).

Den Collaboration Hub in einem iframe einbinden

Um auf einer Webseite oder in einem wiki einen iframe einzubinden, der den Collaboration Hub beinhaltet, fügen Sie einen iframe Tag ein und geben Sie die Collaboration Hub-URL als Quelle des iframes an. Dabei ist die Collaboration Hub-URL https://editor.signavio.com/intra/portal (europäischer Server), beziehungsweise https://app-us.signavio.com/intra/portal (US-Server).

Sie können auch angeben, dass als Eintrittspunkt ein bestimmtes Diagramm aus dem Collaboration Hub angezeigt wird, indem Sie der URL “#/model/[Diagramm-Id]” anhängen. Dabei ist die [Diagramm-Id] eine zufällige, für jedes Diagramm einzigartige Zeichenkette. Sie erhalten diesen Link zum Beispiel, indem Sie im Collaboration Hub unter https://editor.signavio.com/intra/portal (europäischer Server), beziehungsweise https://app-us.signavio.com/intra/portal (US-Server) zu dem gewünschten Diagramm navigieren und dann die URL kopieren.

Hinweis

Wenn Sie ein bestimmtes Diagramm verlinken, stellen Sie bitte sicher, dass dieses in der entsprechenden Revision im Collaboration Hub freigegeben wurde, da Gäste Ihres Collaboration Hubs sonst standardmäßig kein Diagramm sehen.

Das folgende Beispiel zeigt einen iframe, der ein Collaboration Hub einbindet und standardmäßig ein spezifisches Modell als Eintrittspunkt anzeigt. <SignavioURL> steht hierbei für die Adresse Ihres Signavio Systems, zum Beispiel editor.signavio.com.

 <iframe
          src="<SignavioURL/intra/portal#/model/273j5d0mf3174c3b8b9439fn5k2a8b0f"
          width="90%"
          height="90%"
          name="Signavio Collaboration Hub">
</iframe>

Ein per iframe eingebundenes Collaboration Hub kann zum Beispiel so aussehen:

Dieses Collaboration Hub wurde in einem iframe eingebunden.

Dieses Collaboration Hub wurde in einem iframe eingebunden.